Feedback unserer Teilnehmer

Feedback der Teilnehmer IHK Hundefachwirt2014/2015  im Hundezentrum Wolff

JP1

Jessica Prendergast
„Ich bin sehr froh, dass es endlich eine anerkannte Aus- und Weiterbildung mit IHK Abschluss gibt. Ich bin von dem Lehrgang begeistert, weil ich wichtige betriebswirtschaftliche Zusammenhänge endlich verstanden habe und auch fachlich gut geschult werde. Ich freue mich sehr, dass ich die erste Prüfung bestanden habe und bin nun weiter gespannt auf die nächsten Seminarwochen.
So habe ich die Chance bekommen, einen Abschluss zu erwerben, der nicht nur eine gute Qualifikation bedeutet, sondern auch staatlich anerkannt ist.”

 

 

 

Maren von Winterfeld

Maren von Winterfeld

„Als Tierheimmitarbeiterin ist es mir sehr wichtig, viel Wissen über den Umgang mit Hunden zu erwerben, um dieses Wissen den Tierpflegern, ehrenamtlichen Gassigehern und Hundeinteressenten vermitteln zu können. Es wird immer wichtiger, auch schon im Tierheim mit den Abgabehunden intensiv zu arbeiten und ich freue mich darauf, diese Aufgabe in Zukunft selber wahrnehmen zu können und nicht einen externen Hundetrainer dafür zu Rate ziehen zu müssen.“

Sylvia Nowak

Silvia Nowak

„Der Lehrgang in Schwarme bietet mir als Hundetrainerin und Halterin mehrerer Hunde viele Vorteile. Alles findet an einem Ort statt, sowohl Theorie und Praxis. Die Trainingshalle sorgt dafür, dass wir bei jedem Wetter trainieren können.

Ich kann mit meinen Hunden auf dem hauseigenen WoMo Stellplatz stehen und zwischendurch in der wunderbaren Natur auch meine mitgebrachten Hunde sehr gut ausführen und beschäftigen.“

 

Anne Werner

Anne Werner

„Der Lehrgang vermittelt mir eine Menge Wissen – dabei ist er praxisorientiert und bildet mich in allen Bereichen des Hundeschulalltags weiter. Ich habe kaufmännisches Hintergrundwissen vermittelt bekommen, kann meine Einkommensteuer selber berechnen, habe neue Ideen und ganz praktische Tipps für meine Büroorganisation und Werbung erhalten, bekomme kompaktes und fundiertes Wissen in allen Themenbereichen rund um den Hund. Ernährung, Anatomie, Lernverhalten – darüber hinaus habe ich neue Trainingsideen aufgezeigt bekommen und ich mag den Austausch mit kompetenten Referenten und Kollegen hier auf dem tollen Trainingsgelände in Schwarme.

Auch die Einblicke in Bereiche, die mich in meiner Arbeit in meiner Hundeschule nur am Rande berühren wie z.B. die Arbeit im Tierschutz, möchte ich nicht missen.“